Histolith Kalk Rissfüller, Caparol

Histolith Kalk Rissfüller, Caparol
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 11,60 EUR
1,55 EUR pro kg
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 4-6 Tage
Art.Nr.: S281020181545
Hersteller: CAPAROL
Mehr Artikel von: CAPAROL

Verpackungsgröße:



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Histolith Kalk-Rissfüller

Faserverstärkte mineralische Füllmasse  für Risse und starre Anschlussfugen in Putz, Mauerwerk, Fachwerk, außen und innen.

Verwendungszweck
Histolith Kalk-Rissfüller eignet sich zum Verschließen von ruhenden Rissen in Putz und Mauerwerk. Bei Fachwerkgebäuden auch zum Verschließen von klaffenden  Anschlussfugen zwischen Holz und Gefach.

Eigenschaften
  •     hohe Flankenhaftung
  •     sehr geringes Schwindmaß
  •     wetterbeständig
  •     hoch wasserdampfdurchlässig
  •     kapillar saugfähig
  •     überstreichbar

Materialbasis
Weißkalkhydrat, Kasein, natürliche Füll- und Faserstoffe. Ohne synthetische Bindemittel.

Verpackung/Gebindegrößen
400 g, 7,5 kg

Farbtöne
Altweiß

Lagerung
Kühl
Gebinde dicht geschlossen halten. Bei angebrochenen Gebinden den verbleibenden Inhalt mit einer PE-Folie abdecken.

Dichte
ca. 1,5 g/cm³

Eignung gemäß Technischer Information Nr. 606 Definition der Einsatzbereiche
innen 1    innen 2    innen 3    außen 1    außen 2
+              +             +              +               +
(–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet.

Geeignete Untergründe
Putze der Mörtelgruppen PI, PII, PIII, Mauerwerk, Fachwerk (klaffende Fugen zw. Holz u. Gefach)

Untergrundvorbereitung
Riss/Fuge ca. 10 mm breit aufweiten. Rissflanken entstauben. Mineralische Untergründe mit Histolith Silikat-Fixativ grundieren. Bei Fachwerk die angrenzende Holzflanke mit Histolith Halböl grundieren.

Auftragsverfahren
Verarbeitung:
Material mit schmalem Spachtel oder mit Handdruckpistole oberflächenbündig satt in Riss oder Fuge einfüllen. Überquellendes Material oberflächenplan mit dem Spachtel kantensauber abnehmen.

Beschichtungsaufbau
Beschichtungsempfehlung:
Histolith Kalk-Rissfüller kann mit Histolith Fassaden- und Innenfarben überstrichen werden. Eine strukturausgleichende gefüllte Grund- oder Zwischenbeschichtung mit Histolith Quarzgrund, Histolith Mineralin oder Histolith Kalkschlämme ist zu empfehlen.

Verbrauch
Ca. 1.700 g/dm³

Verarbeitungsbedingungen
Material-, Umluft- und Untergrund­temperatur:
Mind. +8° C

Trocknung/Trockenzeit
Bei 20 °C und 65 % RF frühestens nach 3 Tagen überstreichbar, bei niedriger Temperatur und höherer Luftfeuchte entsprechend länger.

Werkzeugreinigung
Nach Gebrauch mit Wasser.

Hinweis

Abdeckmaßnahmen:
Die Umgebung der zu beschichtenden Flächen sorgfältig abdecken, betrifft insbesondere Glas, Keramik, Lackierungen, Klinker, Natursteine, Metall und Holz.

Bitte beachten:
Nicht geeignet für oberflächige Spachtel­arbeiten.
Bei Bewegungsrissen (baudynamische Risse) ist ein nachträgliches Aufreißen der Rissfüllung möglich.

Download
Technische Information Nr. 1054
Sicherheitsdatenblatt Histolith Kalk-Rissfüller

2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Skin Corr. 1A H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Eye Dam. 1 H318: Verursacht schwere Augenschäden.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Gefahrenpiktogramme :

Signalwort : Gefahr
Gefahrenhinweise : H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise :
Prävention:
P260 Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P264 Nach Gebrauch Haut gründlich waschen.
P280 Schutzhandschuhe/ Augenschutz tragen.
Reaktion:
P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT
(oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P305 + P351 + P338 + P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort
GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung:
Calciumdihydroxid
Zusätzliche Kennzeichnung
EUH208 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
2.3 Sonstige Gefahren
Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind. Hotline für Allergieanfragen und technische Beratungen: 0800/1895000 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz). Nur für gewerbliche Anwender. Bei Schleifarbeiten Staubfilter P2 verwenden. Spritznebel nicht einatmen. Kombifilter A2/P2 verwenden. Beschichtungsstoff ist stark alkalisch. Haut und Augen sind deshalb vor Farbspritzern zu schützen. Umgebung der Anstrichflächen sorgfältig abdecken. Spritzer auf Lack, Glas, Keramik, Metall, Natursteinen sofort abwaschen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Histolith Halböl

Grundiermittel fuer Holz und nicht alkalische Putze sowie fuer Gipsstuck.

Lieferzeit: 4-6 Tage
ab 19,72 EUR
19,72 EUR pro Liter
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Histolith Sanopas Holzrisspaste

Leinölgebundene HolzrisspasteHistolith Sanopas Holzrisspaste

Lieferzeit: 4-6 Tage
ab 13,55 EUR
5,42 EUR pro kg
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 18.01.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller