2K PE Feinspachtel 419, JAEGER

2K PE Feinspachtel 419, JAEGER
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 19,04 EUR
76,16 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 4-6 Tage
Art.Nr.: S150520192013
Hersteller: Paul Jaeger GmbH
Mehr Artikel von: Paul Jaeger GmbH

Verpackungsgröße:



  • Details

Produktbeschreibung

419 2K-PE Feinspachtel


2K Polyesterspachtel mit sehr glatter Oberfläche
  •     sehr gute Haftung
  •     schnelle Trocknung
  •     gut schleifbar
  •     kann auch in dicken Schichten aufgetragen werden
  •     geeignet für Metall, Holz und Beton

Feinspachtel auf Metall, Holz oder Beton, auf mit Jaeger 2K-PE Füllspachtel 418 vorgespachtelten Flächen, zum Ausfüllen kleiner Vertiefungen und Unebenheiten, vielseitig für Reparatur- und Restaurierungsarbeiten verwendbar. Sehr gute Haftung, schnelle Trocknung, gut schleifbar. Ergibt sehr glatte Oberflächen.

Prospekt Spachtelsortiment

Untergrundvorbereitung:

Der Untergrund muss sauber, trocken, rostfrei, fettfrei, griffig und tragfähig sein; lose und sandende Schichten sind zu entfernen. Untergrund anschleifen.

Verarbeitung:

Gewünschte Spachtelmenge entnehmen und mit ca. 2,5% Härter gut vermischen. Spachtelmasse sofort in gewünschter Schichtstärke auftragen, die Verarbeitungszeit beträgt ca. 3 - 5 min. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Spachtelung auch auf kalten Untergründen (mind. 5°C) möglich, die Spachtelmasse sollte hierbei Raumtemperatur haben.

Weitere Bearbeitung:

Nach ca. 30 min. kann die Spachtelmasse geschliffen werden, nach einmaligem 400er Nassschliff ist eine Lackierung möglich.

Werkzeugreinigung:

Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch reinigen, zum Reinigen Nitroverdünnung verwenden.

Download

Technisches Datenblatt (PDF-Download)

Sicherheitsdatenblatt (PDF-Download)



2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Eye Irrit. 2 ; H319 - Schwere Augenschädigung/-reizung : Kategorie 2 ; Verursacht schwere Augenreizung.
Skin Irrit. 2 ; H315 - Ätz-/Reizwirkung auf die Haut : Kategorie 2 ; Verursacht Hautreizungen.
Flam. Liq. 3 ; H226 - Entzündbare Flüssigkeiten : Kategorie 3 ; Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
Repr. 2 ; H361d - Reproduktionstoxizität : Kategorie 2 ; Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
STOT RE 2 ; H373 - Spezifische Zielorgan-Toxizität bei wiederholter Exposition : Kategorie 2 ; Kann die Organe
schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme

Flamme (GHS02) · Gesundheitsgefahr (GHS08) · Ausrufezeichen (GHS07)
Signalwort
Achtung
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
STYROL ; CAS-Nr. : 100-42-5
Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P202 Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.
2.3 Sonstige Gefahren
Keine

Diesen Artikel haben wir am 18.01.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller