Sista M534 1K Füll und Dämmschaum

Sista M534 1K Füll und Dämmschaum
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
30,11 EUR
50,18 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 4-6 Tage
Art.Nr.: S260220190638
Hersteller: Henkel Malerwerkstoffe
Mehr Artikel von: Henkel Malerwerkstoffe

Verpackungsgröße:



  • Details

Produktbeschreibung

Sista M534


Der Sista M534 1K-Füll- und Dämmschaum ist zum Füllen, Dämmen und Isolieren geeignet.

Produktvorteile
  •     360° Anwendung: Dose ist in allen Positionen anwendbar
  •     Verhindert Kälte- und Schallbrücken
  •     Isoliert sehr gut gegen Wärmeverluste
  •     Nach ca. 2 Stunden ausgehärtet
  •     Kann überstrichen, überklebt und überputzt werden
  •     Sehr hohe Formstabilität
  •     Schützt vor Feuchtigkeit
  •     Erfüllt alle Schallschutzklassen
  •     Prüfzeugnis erteilt nach Baustoffklasse B2 DIN 4102

Verwendungszweck

Füllen und Dämmen von Hohlräumen und Mauerdurchbrüchen
Einschäumen von Rohren und Elektroinstallationen
Wärme-, Kälte-, Schall- und Isolationswirkung

Hinweise

Untergrundvorbehandlung:'- Der Untergrund muss sauber, fest, staub- und fettfrei sein. Vor Verarbeitung angrenzende Flächen mit Klebeband oder Folie abdecken. (Untergrund nicht vorfeuchten – auch Untergrundfeuchte vermeiden)

Verarbeitung:- Dosentemperatur: +10°C bis 25°C
- Untergrundtemperatur: + 5°C bis +30°C
- Türzargen durch Spreizen vor Verformung während der Aushärtungszeit sichern. Dann Ventilhebel aufschrauben und Dose aktivieren.
- Durch Drehen des schwarzen Dosenbodens in Pfeilrichtung (ca. 6x) wird der Behälter mit der 2. Komponente geöffnet. Anschließend muss die Dose kopfüber ca. 20x geschüttelt werden. Die gute Vermischung des Schauminhaltes ist äußerst wichtig.
- Dose auf den Kopf stellen und Ventilhebel betätigen. Sofort mit dem Schäumen beginnen (Ventil muss stets nach unten zeigen). Verarbeitungszeit nach der Mischung ca.3 Minuten bei 25°C, 5 Minuten bei 20°C (unbedingt beachten).
- Danach erhärtet der Schaum auch in der Dose.
- 2K-PU-Schaum entwickelt nach dem Mischen Reaktionswärme. Deshalb nicht aktivieren, wenn die Dose wärmer als 25°C ist. (Dose vorher kühlen) Während der Verarbeitung tritt eine fühlbare, aber normale Erwärmung der Dose ein. Bei Nichtentnahme des gemischten Schaums kann sich die Dose auf über 50°C erhitzen – Berstgefahr!
- Nach der Aushärtung kann der Pattex Schaum überputzt, überstrichen oder überklebt werden.

Download
Technisches Merkblatt
Sicherheitsdatenblatt

2.2. Kennzeichnungselemente
Kennzeichnungselemente (CLP):
Gefahrenpiktogramm:
Enthält Diphenylmethandiisocyanat, Isomere und Homologe

Signalwort: Gefahr
Gefahrenhinweis: H222 Extrem entzündbares Aerosol.
H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
Sicherheitshinweis: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Sicherheitshinweis:
Prävention
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen
Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P260 Dämpfe nicht einatmen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
Sicherheitshinweis:
Lagerung
P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
Sicherheitshinweis:
Entsorgung
P501 Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.
2.3. Sonstige Gefahren
Hinweis nach Anhang XVII. 56 REACH
Bei Personen, die bereits für Diisocyanate sensibilisiert sind, kann der Umgang mit diesem Produkt allergische Reaktionen
auslösen. Bei Asthma, ekzematösen Hauterkrankungen oder Hautproblemen Kontakt, einschließlich Hautkontakt, mit dem
Produkt vermeiden. Das Produkt nicht bei ungenügender Lüftung verwenden oder Schutzmaske mit entsprechendem Gasfilter
(Typ A1 nach EN 14387) tragen.
Die im Produkt enthaltenen Lösemittel verdunsten während der Verarbeitung und ihre Dämpfe können
explosionsfähige/leichtentzündliche Dampf/Luft-Gemische bilden.
Schwangere sollten unbedingt Einatmen und Hautkontakt vermeiden.
Erfüllt nicht die Kriterien Persistent, Bioakkumulativ und Toxisch (PBT), sehr Persistent und sehr Bioakkumulativ (vPvB).

 

Diesen Artikel haben wir am 26.02.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Henkel Malerwerkstoffe