783 Kronalux Aqua Flüssigkunststoff

783 Kronalux Aqua Flüssigkunststoff
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 37,96 EUR
50,61 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 4-6 Tage
Art.Nr.: S140520191830
Hersteller: Paul Jaeger GmbH
Mehr Artikel von: Paul Jaeger GmbH

Verpackungsgröße:



  • Details

Produktbeschreibung

783 Kronalux® Aqua Flüssigkunststoff


Wasserverdünnbare Bodenbeschichtung für Fußböden, Treppen, Kellerräume
  •     für innen und außen
  •     leicht zu verarbeiten
  •     rasche Trocknung
  •     licht- und wetterbeständig
  •     stoß-, schlag- und abriebfest
  •     sehr gute Haftung
  •     beständig gegen haushaltsübliche Chemikalien
  •     hohes Deckvermögen

Universelle, pigmentierte Fußbodenfarbe für normal beanspruchte Innen- und Außenflächen im privaten oder gewerblichen Bereich, z.B. Kellerräume, Treppen, überdachte Balkone und Laubengänge etc. Geeignet für die Beschichtung von Beton, Zementestrich, Eternit, Stahl, Holz und viele Kunststoffe. Kronalux® Aqua Flüssigkunststoff ist einfach zu verarbeiten, trocknet rasch und verfügt über gute Haftung und ein gutes Deckvermögen.

Untergrundvorbereitung:

Beton, Putz, Eternit sollte zu Beginn der Anstricharbeiten 4-6 Wochen alt sein. Der Untergrund muss sauber, trocken, fettfrei, griffig und tragfähig sein; lose und sandende Schichten sind zu entfernen. Beton und Zementputz müssen eine noch ausreichende Saugfähigkeit besitzen, damit die Haftung gesichert ist. Evtl. an der Oberfläche befindliche Zementleim und Sinterschichten sind durch Sandstrahlen oder mechanisches Aufrauen zu entfernen. Oberflächlich verunreinigte Betonflächen reinigt man am besten durch Abbürsten mit einem Aktivreiniger wie z.B. Jaeger Spezial Reiniger 080. Es ist mit viel Wasser oder Dampfstrahlgerät nach zu waschen. Flächen anschließend gut trocknen lassen. Bei tiefgehenden Verunreinigungen sind entsprechende Sanierungen anzuwenden. Rückseitige Feuchtigkeitseinwirkung (Grundwasser) beeinträchtigt die Haftung

Kunststoff:

Wegen der Vielzahl von Kunststoffen empfehlen wir stets einen Vorversuch.

Stahl:

Entrosten, entfetten und mit Multigrund 715, Multigrund Spray 714 oder Aqua Multigrund 716 grundieren.

Altanstriche:

Reinigen, anschleifen und auf Verträglichkeit und Haftung prüfen (Versuchsanstriche).

Bodenbeschichtung:

Rohe Böden sind vorab mit Spezial-Grundierharz 864 zu grundieren.

Anstrichaufbau:

2 Anstriche unverdünnt

Verdünnung/Werkzeugreinigung:

Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt. Werkzeugreinigung sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife

Trocknung: (bei 20°C/55% r.F.)

Staubtrocken ca. 60 min., grifffest ca. 3-6 Std., überstreichbar nach ca. 12 Std; voll belastbar 7-10 Tage.

Download

Technisches Datenblatt (PDF-Download)

Sicherheitsdatenblatt (PDF-Download)



2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Keine
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische
EUH208 Enthält GEMISCH AUS: 5-CHLOR-2-METHYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON UND 2-ME- THYL-2H-
ISOTHIAZOL-3-ON (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
2.3 Sonstige Gefahren
Keine

Diesen Artikel haben wir am 14.05.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller